All things Star Wars, The Mandalorian, Disney+ …

Audiovisuelle Medien (Filme, Serien, Videos, Streaming, Clips usw.)
Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Beitrag von Blind Fish »

Fut Ura hat geschrieben: Mi. 14.9.2022 07:19 Soll ich oder schreibt ihr es hinzu? :D
:d=:

Mailman hat geschrieben: Mi. 14.9.2022 08:25 Wenn du jetzt Zeichentrick schreibst... :kawu:
:d=:
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

Ich mag Andor sehr. Mir gefällt das gemächliche Tempo, bei dem man genug Zeit hat, die Figuren auch wirklich zu verstehen. Es ist weniger Star Wars als sonst, aber damit kann ich leben.

Was wirklich beschissen ist in diesem Fall ist die Veröffentlichungspolitik von Disney. Die Serie ist ganz bewusst auf Dreier-Pakete angelegt. Die ersten drei Folgen kamen zum Glück noch miteinander raus. Ohne das hätte sicher der ein oder andere nach Folge zwei gelangweilt aufgegeben.
Man muss sie immer als Dreierpack schauen finde ich. Und so war das gestern Abend wieder mega enttäuschend. Zwei Folgen wurde die Spannung aufgebaut und die Charaktere entwickelt und jetzt geht es in Folge 6 zur Sache.... nur muss man leider wieder eine Woche warten und verliert irgendwie so ein wenig den Faden.
Schade Disney.
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

Folge 6 war für mich zum Hände kneten spannend. Hammer. :help:
Benutzeravatar
Roadrunner
Pustevogel

Beitrag von Roadrunner »

Mailman hat geschrieben: Mo. 17.10.2022 23:04 Folge 6 war für mich zum Hände kneten spannend. Hammer. :help:
:d=:
Benutzeravatar
CaesarCommodus
Dad Vader

Beitrag von CaesarCommodus »

CaesarCommodus hat geschrieben: Fr. 3.7.2020 02:37 Disney+ im Browser:

Simpsons: 4:3, 16:9 einwandfrei.
Mandalorian, Clone Wars, mit schwarzen Balken drumherum. Also kein HD, unscharfes Bild.

Weiterhin.
Und es ist nach wie vor so im Browser.

Nach langer Zeit habe ich (wieder? kann mich nicht erinnern) mal geschaut, es gibt eine Disney+ App für Windows. Da sind die Balken endlich weg, macht sich ganz gut auf 1440p Widescreen. Man sieht aber einen deutlichen UNterschied zum 4k-Fernseher :silly: . Aber ich kann damit leben. So grade.
Benutzeravatar
CaesarCommodus
Dad Vader

Beitrag von CaesarCommodus »

.... und wenn das Fenster inaktiv geht, man beispielsweise auf dem anderen Monitor einen Browser bedient, bleibt dauerhaft ein Overlay über dem Medium, Balken über Reszteit und Bedienelemente zum Spulen, sowie Titeleinblednung oben.

Wie kann man sowas so verkacken als Multimilliardendollarkonzern :silly2:

Eine verdammte unendliche Geschichte.
Benutzeravatar
CaesarCommodus
Dad Vader

Beitrag von CaesarCommodus »

Aber wie geil ist denn Andor S1:E10 bitte. Krass. Das hat Episode IV-Niveau. Und Serkis spielt grandios.
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

CaesarCommodus hat geschrieben: Di. 15.11.2022 07:20 Und Serkis spielt grandios.
Das dachte ich auch. :d=: Eine seiner stärksten Performances (wo er sich selbst spielt ohne Motion Capture Anzug).
Benutzeravatar
Sharku
Crash Test Dummy

Beitrag von Sharku »

Zum Glück gibt es noch solche Perlen im Star Wars Universum. Ich hoffe Disney lernt daraus.
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

Bei Andor tut es jedesmal weh, wenn der Abspann plötzlich einsetzt. Ich mag die Serie. Sehr.
Benutzeravatar
d-high
Turntablerocker

Beitrag von d-high »

Schaue gerade s1e11 👍
Benutzeravatar
Rukh
E-Obba

Beitrag von Rukh »

Nach einem Monat unfreiwilligem Aussetzen bin ich auch wieder dabei,
Nach drei Serien parallel (Andor, Herrschaft des Feuers und Ringe der Macht) im September habe ich irgendwie gedacht, dass alle drei gleichzeitig enden. :silly2:
Dafür habe ich dann gestern fünf Folgen am Stück genießen können.

Grandios. Ich mag sowohl den politischen (eher ruhigen) Teil als auch die Aktion lästigen Sequenzen.
Und ja, Serkis war grandios.

Auch wenn mich irritiert hat, dass der Mann quasi keinen Hinterkopf hat.
Benutzeravatar
CaesarCommodus
Dad Vader

Beitrag von CaesarCommodus »

Hat er im Kampf gegen 6 Orcse verloren.
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

Letzte Folge Andor Staffel 1.
Wie ein unendlicher Spannungsbogen nach oben. So habe ich Star Wars noch nie gesehen. :help: :eek:

Schade, dass die Zuschauerzahlen dem nicht Rechnung tragen. So eine Serie wird es vermutlich kein zweites Mal geben.
Benutzeravatar
Roadrunner
Pustevogel

Beitrag von Roadrunner »

Alter Schwede! Was für ein Staffelfinale! :eek: :d=:
Das erste Mal, dass sich das "Wars" in Star Wars auch wirklich nach Krieg anfühlt.

Eigentlich hat die ganze Serie recht wenig mit dem "alten" Star Wars zu tun, außer dass es im gleichen Universum spielt.
Und das fühlt sich so richtig gut an.

/€: Gerade noch die Kritik von David Hain angeschaut.
Ich würde ihm bei folgendem widersprechen: Ich dachte nie, dass ich jetzt gerne noch einen Jedi reinkommen sehen wollte oder so. Das "klassische" Star Wars habe ich nie vermisst.
Benutzeravatar
Sharku
Crash Test Dummy

Beitrag von Sharku »

Ne, ein Jedi wäre zu dieser Zeit wirklich völlig fehl am Platz gewesen. Hat mir auch kein bisschen gefehlt.
Das wäre überflüssiger Fan-Service gewesen.
Benutzeravatar
Fut Ura
Zickenbändiger

Beitrag von Fut Ura »

Roadrunner hat geschrieben: So. 27.11.2022 11:11 Alter Schwede! Was für ein Staffelfinale! :eek: :d=:
Das erste Mal, dass sich das "Wars" in Star Wars auch wirklich nach Krieg anfühlt.

Eigentlich hat die ganze Serie recht wenig mit dem "alten" Star Wars zu tun, außer dass es im gleichen Universum spielt.
Und das fühlt sich so richtig gut an.

/€: Gerade noch die Kritik von David Hain angeschaut.
Ich würde ihm bei folgendem widersprechen: Ich dachte nie, dass ich jetzt gerne noch einen Jedi reinkommen sehen wollte oder so. Das "klassische" Star Wars habe ich nie vermisst.
Der Typ ist überbewertet.
Benutzeravatar
Roadrunner
Pustevogel

Beitrag von Roadrunner »

Fut Ura hat geschrieben: So. 27.11.2022 16:14 Der Typ ist überbewertet.
Sowohl bei ihm als auch bei Nerdkultur als auch bei den Jungs von Cinema Strikes Back bin ich nicht wirklich an deren Meinung interessiert.
Aber es gibt dort oft Hintergründe, oder eine Erklärung von filmischen Mitteln oder überhaupt die Info, was gerade so läuft. ;)
Benutzeravatar
Rukh
E-Obba

Beitrag von Rukh »

Sharku hat geschrieben: So. 27.11.2022 15:34 Ne, ein Jedi wäre zu dieser Zeit wirklich völlig fehl am Platz gewesen. Hat mir auch kein bisschen gefehlt.
Das wäre überflüssiger Fan-Service gewesen.
Dann auch mal das Staffelfinale geschaut. Ich stimme Dir völlig zu.
Eine der besten StarWars-Serien überhaupt.
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

Ja, habe ich gestern auch gesehen. Wirklich krass. Wobei die Mandalorianer sind auch wirklich einfach irgendwie tolle Figuren. Da könnten sie auch einen Keksverkauf verfilmen und es wäre noch spannend :silly:
Benutzeravatar
Roadrunner
Pustevogel

Beitrag von Roadrunner »

Rukh hat geschrieben: Mi. 18.1.2023 12:04 SABBBBEEEEERRRRRRRR RRRIIIIIIIIDDDDEEEEEERRRR
... ach... falscher thread.... :icon16:
Antworten