Gamer über 25 sind die Besten! - Part CCXCIX

Wir sind zu alt für den Scheiß!
Benutzeravatar
cLam
Einen im Tee

Beitrag von cLam »

Guten Tag die Dame und Herren.
Benutzeravatar
Bandito
Diva

Beitrag von Bandito »

Moin.
Wat soll dat mit dem Regen :oO:
Benutzeravatar
Sharku
Crash Test Dummy

Beitrag von Sharku »

Bandito hat geschrieben: Di. 24.5.2022 07:54 Moin.
Wat soll dat mit dem Regen :oO:
Gut so, die ganzen Pollen aus der Luft waschen.
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
UE25er

Beitrag von -=Ballistic$Daddy=- »

Moin.... in 7 Monaten ist schon wieder Weihnachten. :icon16:
Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Beitrag von Blind Fish »

Christstollen und Dominosteine :d=: :bandito:
Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Beitrag von Blind Fish »

Fut Ura hat geschrieben: Mo. 23.5.2022 08:25 Ich hätte jetzt gerne mal gewusst, was die genau gemacht haben bzw. machen musste, was das Wasser angestellt hat usw.
Dass die Elektrik leidet, ist mir klar, wobei das ja bei dem Mopped eher nicht so viel haben kann.
Bei dem Motor und Getriebe müsste doch "eigentlich" ordentliches auseinandernehmen und putzen reichen. Weil das Mopped stand ja nicht Jahre unter Wasser. Aber wahrscheinlich ist das einfach nur eine sehr laienweise Sichtweise von mir :D
Kannst ja gerne mal was dazu schreiben, gerne mit Bildern untermalt. :)
Nach der Flut war der Ort eine Woche abgeriegelt. Es kam niemand an sein Zuhause ran.

Im Flutwasser waren u.A. Öl, Fäkalien, Lösungsmittel und Sand.
Der Motor ist über die Kurbelgehäuseentlüftung im Luftfilterkasten innen bis auf 60 cm geflutet worden.
Der Sand ist auch in Bauteile eingedrungen, die man nicht zerlegen kann wie z.B. Kugellager.
Da stand einen Monat eine Dreck-Wasser-Öl-Mischung im Motor. Leider kam es dadurch auch schon zu Oxidationen im Inneren des Motors.

Da das Motorrad nun auch schon ~96000 km gelaufen hatte, wurde bei dieser Aktion empfohlen die nicht mehr maßhaltigen Bauteile zu tauschen und nicht nur alles wieder zusammen zu bauen.

Bis auf die Batterie, hatte die Elektrik nichts. Die musste nur trocknen.

Folgendes hat die Werkstatt (mein persönlicher Mechaniker für Oldtimer, Gerry) durchgeführt:
Fahrzeug trockenlegen.

Motorgehäuse komplett zerlegt und gereinigt.
Verschleißteile prüfen und vermessen.
Alle Gleit- und Kugellager erneuert. Auch Kurbelwellen- und Nockenwellenlager.
Nockenwelleninstandsetzung.
Neue Kolben, Zylinder honen, Zylinderköpfe (V-Motor) planen, acht neue Ventile

Kupplungsgehäuse und Kupplungskorb gereinigt.
Neue Kupplung inkl. Kupplungsfedern.

Vergaser zerlegt, gereinigt und mit Reparatursatz instand gesetzt.
Neue Ansaugstutzen.

Neue Batterie
Neuer Luftfilter

Fahrzeug komplett reinigen/optisch aufbereiten.
*
2021-07-22 10.36.18.jpg
2021-07-22 10.36.18.jpg (148.33 KiB) 1176 mal betrachtet
*
2021-07-22 10.38.20.jpg
2021-07-22 10.38.20.jpg (131.14 KiB) 1176 mal betrachtet
*
2022-05-21 10.42.50.jpg
2022-05-21 10.42.50.jpg (223.28 KiB) 1176 mal betrachtet
Benutzeravatar
CaesarCommodus
Dad Vader

Beitrag von CaesarCommodus »

Großartig :d=:

Haste jetz ein my mehr Hubraum :)
Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Beitrag von Blind Fish »

Ich habe einen ganz besonderen Bezug dazu.
So ein Mopped hatte ich mir schon seit Jahrzehnten gewünscht. Ich hatte mir nur nicht zugetraut sowas zusammenzustellen und ich hatte nicht das Geld dafür.
Dann gab es 2011 die Situation meiner Beziehungskrise, manche erinnern sich vielleicht noch, die zwar gut ausgegangen war aber noch an mir gefressen hatte und ich eine produktive Abwechslung brauchte.
Bei ebay gab es dann eine sehr gute Basis ohne das Anbauteile oder Rahmen verrostet oder das Alu vom Motorgehäuse vom Wintersalz zerfressen waren.
Da sind Teile zum Lackierer gegangen oder zum Pulvern.
Ich musste mir ein Ersatzteil beschaffen, das es nirgends mehr offiziell gab. Der Vorsitzende des CX-Club Dänemark Erik Foged hatte zwei "Automatisk Timing Kædestrammer" :D und hat mir einen überlassen. :d=:
Den Nummerschildhalter hat mir ein Freund gedengelt, das Tankembleme ist ein exklusives Designergebnis eines hochqualifizierten Grafikdesignhauses aus der Ortenau, das mir ein hiesiger Werbebannerbetrieb auf einer überlackierbaren Transferfolie gedruckt hat.
Gabelhülsen, damit die Telegabel oben den selben Durchmesser hat wie unten, hat mir mein Schwager (Glaser) passgenau aus einem Edelstahlrohr geschnitten und sind auch gepulvert.
Das Rücklicht ist ein Traktorenrücklicht von Hella.
Den Lenker musste ich passend finden, damit der nicht an den Tank anschlägt, weil ich mit dem Originallenker, so'n Chopperteil, nicht zurecht komme.
Die Blinker im Lenker sind eingetragen und ich brauche mit der E-Nummer auf den Gläsern hinten keine Blinker. Zur Sicherheit habe ich mir trotzdem hinten Blinker ausgesucht, die man nur sieht wenn sie leuchten.
Die Faltenbälge an der Gabel sind von einer MZ 250.
Das Trägerblech von der Sitzbank war so vom Rost zerfressen, das Material aufgeschweißt werden musste und ist dann in Handarbeit in Solingen bei Niklas Lange neu aufgepolstert und bezogen worden. Nahtfarbe in Fahrzeugfarbe.
*
Warum die Farben? Weil ich seit meiner Kindheit Traktoren von Hanomag mochte. Ganz besonders wegen dieser Farbe.
Dieses Blau löst in mir ein Wohlbehagen aus. Es ist zwar nicht ganz genau "Hanomagblau" aber ich musste mich entscheiden ob ich die Originalfarbe anmischen lasse oder eine Nuance abweiche und dafür eine RAL-Farbe nehme. Darum ist es RAL 5020 geworden. Die Räder mussten dann natürlich RAL 3001 sein.
Dieses Motorradmodell, die CX500 habe ich gewählt, weil der Motor unter den Motorradmotoren als der "VW-Käfer" gilt und ich lieber fahre als schraube. Und natürlich wegen des Bezugs zum landwirtschaftlichen Gerät. Die CX500 wird in Bikerkreisen als "Güllepumpe" bezeichnet. :silly2:
Ich habe immer wieder Zeit in das Projekt investiert, so dass die "Hanomag" nach 4 Jahren, 2015 fertig wurde.
*
Wegen dieser ganzen puzzeligen Überlegungen und Zusammenhänge, ist dieses Motorrad mir besonders wichtig und ich konnte es nicht aufgeben, "nur" weil das Dreckswasser Schaden angerichtet hat. Wäre die richtig zerstört worden, also verbogen, zerrissen, verbeult, dann hätte ich eher akzeptiert das ich mit dem Verlust abfinden muss. Aber so sah die ja nur schmutzig aus :?
*
Tausend Dank für eure Unterstützung in allen Belangen. Bei diesem Projekt aber auch ganz besonders bei der Überwindung unserer Existenzangst, als hier keiner wußte wie das ganze sich entwickeln würde.
*
Benutzeravatar
Fut Ura
Zickenbändiger

Beitrag von Fut Ura »

Blind Fish hat geschrieben: Di. 24.5.2022 14:08 exklusives Designergebnis eines hochqualifizierten Grafikdesignhauses aus der Ortenau
Wie? Noch ein anderer Maili?
Benutzeravatar
Roadrunner
Pustevogel

Beitrag von Roadrunner »

Sharku hat geschrieben: Di. 24.5.2022 07:55
Bandito hat geschrieben: Di. 24.5.2022 07:54 Moin.
Wat soll dat mit dem Regen :oO:
Gut so, die ganzen Pollen aus der Luft waschen.
Und Wasser fehlt sowieso. :d=:
Benutzeravatar
Sharku
Crash Test Dummy

Beitrag von Sharku »

Blind Fish hat geschrieben: Di. 24.5.2022 14:08 Ich habe einen ganz besonderen Bezug dazu.
...
Eine echt schöne Geschichte mit wirklich gutem Ausgang. :six:
Benutzeravatar
[4T2]Babelfish
Hollywood-Reporter

Beitrag von [4T2]Babelfish »

Darüber könnte man fast eine Doku drehen, Blindi ... tolle Story. :d=:
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
UE25er

Beitrag von -=Ballistic$Daddy=- »

Mailman hat geschrieben: Mi. 25.5.2022 08:40 Blindi auf DMAX. :D
Blindi, der goldschürfende Holzfäller aus Alaska fährt mit seinem restaurierten Motorrad zum Hafen
um sich auf dem Krabbenfischer-Seelenverkäufer als Matrose zu verdingen.

:silly2:
Benutzeravatar
Mailman
Kacknerd

Beitrag von Mailman »

Fut Ura hat geschrieben: Di. 24.5.2022 14:28
Blind Fish hat geschrieben: Di. 24.5.2022 14:08 exklusives Designergebnis eines hochqualifizierten Grafikdesignhauses aus der Ortenau
Wie? Noch ein anderer Maili?

Ehe das untergeht:

Arsch! :D
Benutzeravatar
Bandito
Diva

Beitrag von Bandito »

"Du sollst keine anderen Mailis neben mir haben" :sack:
Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Beitrag von Blind Fish »

Mailman hat geschrieben: Mi. 25.5.2022 10:14
Fut Ura hat geschrieben: Di. 24.5.2022 14:28
Blind Fish hat geschrieben: Di. 24.5.2022 14:08 exklusives Designergebnis eines hochqualifizierten Grafikdesignhauses aus der Ortenau
Wie? Noch ein anderer Maili?

Ehe das untergeht:

Arsch! :D
Das hat aber gedauert :roll: :silly:
Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Beitrag von Blind Fish »

-=Ballistic$Daddy=- hat geschrieben: Mi. 25.5.2022 09:56
Mailman hat geschrieben: Mi. 25.5.2022 08:40 Blindi auf DMAX. :D
Blindi, der goldschürfende Holzfäller aus Alaska fährt mit seinem restaurierten Motorrad zum Hafen
um sich auf dem Krabbenfischer-Seelenverkäufer als Matrose zu verdingen.

:silly2:
Also, ich würd's einschalten :silly2:
Benutzeravatar
Sharku
Crash Test Dummy

Beitrag von Sharku »

moin

Beim Rausnehmen der Kontaktlinsen gestern Abend ist eine nach oben unters Augenlid gerutscht und ich bekomme sie nicht raus. Ich werde den Feiertag mit einem Besuch in der Uniklinik Gießen beginnen müssen. :kawu:
Benutzeravatar
[4T2]Babelfish
Hollywood-Reporter

Beitrag von [4T2]Babelfish »

Shit ... hoffe auf eine schnelle und schmerzlose Lösung des Themas. In doppelter Hinsicht ... :?
Benutzeravatar
kawu
D.O.O.F.

Beitrag von kawu »

Alles Gute Deinem Auge, Sharku.
Das erinnert mich daran, dass ich auch noch zum Optiker muss. Es wird Zeit für eine Lesehilfe.
Benutzeravatar
cLam
Einen im Tee

Beitrag von cLam »

Kawu demnächst 🤓

Autsch, Sharku. Melde dich mal, wenn du durch bist. Mich würde interessieren, was sie da machen.
Benutzeravatar
Sharku
Crash Test Dummy

Beitrag von Sharku »

Erst mal auf den Arzt warten. Der kommt gegen zehn.
Antworten