Home Entertainment

Wir sind zu alt für den Scheiß!
Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Di. 31.3.2015 11:22

Da wird meine Laune gleich viel besser, danke :kawu:
Elektroschrott für 1849 Euro gekauft und der arme Hersteller hat nichts daran verdient.

Benutzeravatar
[4T2]Babelfish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von [4T2]Babelfish » Di. 31.3.2015 12:31

Ist aber tatsächlich so ...

Benutzeravatar
Fut Ura
Buchstabenmacher

Re: Home Entertainment

Beitrag von Fut Ura » Di. 31.3.2015 12:46

Da war ich ja froh, das mein Samsung (der war ja auch 2 Mille) nach 18 Monaten ein defektes Netzteil nebst Kabel hatte :o
Und wenn der Fehler nochmals auftaucht, ich habe mir die Ersatzteilnummern auf dem Rep-Bericht notiert.
Habe gerade mal gegoogelt, man findet ja kaum E-Teile für den Pana.
Schraub die Kiste doch mal raus und schaue ob du eine Nummer von dem Panel herausfindest. Das wäre ggf. noch eine Variante es selbst zu reparieren.

Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Di. 31.3.2015 15:54

Ist keine Variante. Das Panel gibt es nur bei Panasonic direkt (bzw bei deren Service Centern), da ist teuer und wenn das nicht der Fehler ist, habe ich weitere 600-800 Euro in den Sand gesetzt.

Benutzeravatar
Bandito
Diva

Re: Home Entertainment

Beitrag von Bandito » Di. 31.3.2015 17:52

Ich werd die Tage, wie von Säcki ja auch schon vorgeschlagen, mal in den nächst gelegenen Mediamarkt / Saturn fahren und mir da die diversen Modelle von Samsung und LG vor Ort anschauen.
Auf Basis der nackten Zahlen und Fakten weiss ich nämlich nach wie vor nicht, ob ich mir den LG oder den Samsung holen soll.

@ Kawu
Kollege von mir hatte einen Samsung 46" mit defektem Display - da war die Garantie ebenfalls abgelaufen.
Er hat das defekte Gerät über die Ebay Kleinanzeigen aber noch verkauft bekommen - vielleicht ja auch ne Idee bevor Du das Ding zum Elektroschrott bringst

Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Di. 31.3.2015 18:30

Werde ich auf jeden Fall machen.

Warte noch ein wenig, wenn du kannst. Es kommen gerade die 2015er Modelle raus. Entweder 2015er Modell nehmen oder das 2014er günstiger.

Benutzeravatar
Bandito
Diva

Re: Home Entertainment

Beitrag von Bandito » Mi. 1.4.2015 07:15

Guter Tipp, danke :d=:
Zeitdruck habe ich keinen :)

Benutzeravatar
Quichotte
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Quichotte » Mi. 1.4.2015 08:48

kawu hat geschrieben:Nur über Umwege:
Wer die Lautstärke des nuPro AS-250-Systems via TV-Fernbedienung steuern möchte, kann zum optionalen HDMI-auf-Cinch-Adapter aus dem Nubert-Zubehörprogramm greifen. Dazu muss das Sounddeck mit einem ARC-fähigem HDMI-Ausgang am Fernseher verbunden werden, da nur dieser HDMI-Anschluss Audiosignale ausgibt. Sollte der entsprechende Ausgang nicht mit ARC beschriftet sein, hilft in der Regel ein Blick in die Bedienungsanleitung. Da der aktive HDMI-auf-Cinch-Adapter keinen eingebauten DTS oder Dolby Decoder besitzt, muss der Audioausgang des Fernsehers auf „PCM“ gestellt werden, da sonst bei einem mehrkanalig codiertem TV-Audiosignale das Nubert Sounddeck stumm bleiben würde.
Ich habe mir jetzt eine Logitech Harmony Ultimate One bestellt. Damit sollte mich die Fragestellung nicht weiter jucken und ich kann bereits heute von drei auf eine FB umstellen. Ich werde berichten.

Dieser Zwischenschritt war zwingend erforderlich, um das potentielle Nubert-Teil nicht unter Umständen von Ulla um die Ohren gehauen zu bekommen.. ;)

Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Blind Fish » Mi. 1.4.2015 09:15

Ich hab' seit Jahren die Logitech Harmony 350.

Bis zu vier Geräte und sogar der "WD TV HD Player" läuft obwohl das Gerät ja eher ein Exot ist. :d=:

Bei mir wäre das dann TV, BluRay, WD TV und Soundbar


Ich hatte gestern um 10:00 die Hotline dran. Man versprach, das mich ein Berater zurück ruft.
Das ist jetzt 24 Stunden her :kawu:

Gibt's das Produkt auch beim Media Markt?

Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Mi. 1.4.2015 10:01

Nein, nur im Showroom in Duisburg.

Benutzeravatar
d-high
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von d-high » Mi. 1.4.2015 10:11

Logitech Harmony 700 - eine der besten anschaffungen, die ich gemact habe!

https://sslforum.rdot.de/viewtopic.php? ... ch#p503173

Benutzeravatar
[4T2]Babelfish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von [4T2]Babelfish » Mi. 1.4.2015 10:49

Bandito hat geschrieben:Ich werd die Tage, wie von Säcki ja auch schon vorgeschlagen, mal in den nächst gelegenen Mediamarkt / Saturn fahren und mir da die diversen Modelle von Samsung und LG vor Ort anschauen.
Auf Basis der nackten Zahlen und Fakten weiss ich nämlich nach wie vor nicht, ob ich mir den LG oder den Samsung holen soll.
Warum schaust Du nur nach diesen beiden Brands? :oO:

Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Mi. 1.4.2015 11:14

Weil die aktuellen Sony Fernseher doof sind und die neuen noch nicht raus.

Benutzeravatar
Bandito
Diva

Re: Home Entertainment

Beitrag von Bandito » Mi. 1.4.2015 11:31

... in dem Preisrahmen gibt es bei Amazon nicht viel anders - zumindest mit der Option, dass der Versand direkt von Amazon erfolgt.
Bei solchen Anschaffungen würde ich nur ungern einen Drittanbieter nehmen.

Samsung ( 7 Jahre alt ) habe ich aktuell und bin zufrieden - LG hat mein Nachbar und das Bild ist ebenfalls prima

Benutzeravatar
[4T2]Babelfish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von [4T2]Babelfish » Mi. 1.4.2015 13:57

kawu hat geschrieben:Weil die aktuellen Sony Fernseher doof sind und die neuen noch nicht raus.
Ich bezog das nicht in erster Linie auf Sony ...

Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Blind Fish » Mi. 1.4.2015 14:31

Blind Fish hat geschrieben:Ich muss da wohl mal anrufen und fragen ob die Lautstärke über den TV steuerbar ist wenn der per Toslink angeschlossen ist.
[RdOT]Quichotte hat geschrieben:Sag dann mal Bescheid! Ich glaube aber nein..
Mein TV hat einen HDMI Eingang mit Audio Rückkanal (ARC)
Das nuPro AS-250 Stereoboard kann per "Speaka Digital Audio Konverter" (nicht im Lieferumfang) mit dem TV verbunden und dann darüber die Lautstärke geregelt werden.

Alternativ per Toslink und dann per mitgelieferter Fernbedienung.
Das hat aber keinen guten WAF ;) und ich weiß das meine Frau damit nicht klar kommt.
Die kann nicht mal, wenn ich im Nachtdienst bin, eine DVD schauen weil sie die Signalquelle von Sat auf HDMI umstellen müßte. :D

Das ist trotzdem das bisher vielversprechendste Soundboard was ich gefunden habe und es passt zudem genau in das Fach unter dem TV. :kawu:

Ich hatte auch schon bei Teufel geschaut, da sagt mir aber nichts zu. Entweder in dem Preisrahmen zu "dünn" oder drüber nicht nur deutlich teurer, sondern auch zu umfangreich. Ich möchte "nur" einen Stereoklang der spürbar besser ist als der TV.

Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Mi. 1.4.2015 15:46

[4T2]Babelfish hat geschrieben:
kawu hat geschrieben:Weil die aktuellen Sony Fernseher doof sind und die neuen noch nicht raus.
Ich bezog das nicht in erster Linie auf Sony ...
Ich aber, weil mein nächster vermutlich ein Sony wird (wenn der Preis und die Reviews halbwegs passen sowie mein eigener Eindruck).

Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Blind Fish » Mi. 1.4.2015 19:05

so, genug gezappelt

gibt's im "nuPro im nuPäckle" :cool:

Benutzeravatar
kawu
doof

Re: Home Entertainment

Beitrag von kawu » Mi. 1.4.2015 19:11

:d=:
Und wenn es nicht gefällt: Zurückschicken (auch wenn ich das nicht glaube).
Wo dran man sich gewöhnen muss: Die sind recht neutral abgestimmt. Am Anfang hat man das Gefühl, da fehlt ein wenig Bass, ein wenig die Wärme (war zumindest bei mir und meinen 284er so). Aber je länger man die hört, desto mehr wird einem klar: Da fehlt nichts.
Als ich nach ein paar Stunden "warmspielen" das erste Mal Adele live in der Royal Albert Hall gehört habe: :eek:
Sting in Berlin: :eek:
Metallica, Nothing else matters :eek:
Paul Simon, Graceland: :eek: :eek: :eek:

Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Blind Fish » Mi. 1.4.2015 19:13

Meine Superlux KH kaufe ich auch "Balanced".

Ich mag es natürlich mit einem bischen Druck aber nicht übertrieben. Und die nuPro kann man bis 12db am Gerät nachregeln. Und am TV auch.

Benutzeravatar
Quichotte
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Quichotte » Di. 7.4.2015 15:45

Blind Fish hat geschrieben:so, genug gezappelt

gibt's im "nuPro im nuPäckle" :cool:
Ich habe bei meinem Vater von dem Teil erzählt und da seine Lebensgefährtin Hörprobleme hat, wurde direkt bestellt. Bin mal gespannt, ob es hilft. Ich werde die Gelegenheit nutzen, mir auch einen Eindruck zu verschaffen. Entweder es geht dann zurück, ich übernehme das Teil oder ich ordere mir ein zweites..

Benutzeravatar
Blind Fish
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Blind Fish » Mi. 8.4.2015 17:03

Meine sende ich bestimmt nicht zurück. :cool:

Gutes Volumen. Meine Frau meinte gestern, das man den Klang nun auch spürt und nicht nur hört.

Im Einstellungsmenü mußte ich von "Raumklang" auf "Stereo" stellen weil sonst das Ausgangssignal von der Box nicht verarbeitet werden kann. Soweit noch normal.

Allerdings hat mein TV eine problematische Firmware wie es scheint.
HDMI-Arc an Konverter, Konverter per Cinch an Analogeingang der Soundbar:
Bei jedem Neustart des TV geht der TV zunächst nicht an, fährt aus dem Standby nicht hoch.
Ich muss den Netzschalter einmal aus und wieder Einschalten. Dann kann ich den TV aktivieren.
Dann geht der Sound aber über TV Lautsprecher und ich muss ins Menü des TV, "Easy Link" wieder aus- und einschalten sowie die Lautsprecher wieder von "Esy Link" auf "Ein" und wieder zurück auf "Esy Link" stellen. Wenn ich Glück habe startet dann die Soundbar oder ich muss die Prozedur noch zwei bis drei mal wiederholen.
Dann kann ich über den TV auch die Lautstärke der Soundbar steuern.

Alternativ kann ich den TV per TOSLINK an die Soundbar anschließen.
Dann muss man die Lautstärke aber über die Soundbar regeln.
Und da ich eine Harmony 350 konfigurieren kann, mache ich das jetzt auch so.

Fazit: Den Konverter hätte ich mir sparen können, die Soundbar ist der Knaller :d=:

Und man kann diverses Feintuning der zwei Kanäle "Bass" und "Middle/High" im Bereich von -12 bis +12 db regeln.
Die Höhen habe ich etwas angehoben weil Stimmen sonst etwas zu gedämpft klingen und ich die Stoffabdeckungen verwende (wegen des WAF)
Die Bässe reichen mir im Normalbetrieb auf "00". Bei einem Kinofilm kann man das ja ganz rasch über die Harmony nachsteuern.

Ich bin echt begeistert und das was ich klanglich wollte, habe ich bekommen.

Benutzeravatar
Bandito
Diva

Re: Home Entertainment

Beitrag von Bandito » Fr. 17.4.2015 07:51

Ich war gestern im MM und habe mir da verschiedene TVs angeschaut.
LG und Samsung haben m.M. nach schon das beste Bild .
Leider gab es keinen direkten Vergleich zwischen den beiden, da auf dem LG eine HD Übertragung eines Fußballspiels lief und auf dem Samsung, laut Mitarbeiter MM jedoch ebenfalls HD, ein Naturfilm.
3D Funktion konnte man grundsätzlich garnicht testen.

Ergo werde ich mir jetzt noch einmal in aller Ruhe die Specs der Fernseher und dazugehörigen BR Player anschauen.

Sidenote:
Mein jetziger Samsung (46") ist von den Ausmaßen ähnlich groß wie ein 55-60" (je nach Marke) ... weil der Rand rund herum so breit ist :silly:
Ohne den Rand merkt man erst einmal wie "klein" son 46er gegenüber nem 55er oder 60er ist :D

Benutzeravatar
d-high
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von d-high » Fr. 17.4.2015 08:07

heute habe ich das xperia-android erhalten.... irgenwie...hmm. gewoehnungsbeduerftig. alles flackert und blinkt und will was :silly2:

Benutzeravatar
Alter_sack
IndieEckePinkler

Re: Home Entertainment

Beitrag von Alter_sack » Fr. 17.4.2015 08:50

@ Lino: hast du mal an den Bildparametern gespielt?
Alle Märkte setzen die bei den TVs nämlich auf "Dynamic" öder ähnliches. Da ist alles auf max hochgeschraubt, was du aber zuhause niemals machen würdest....

Benutzeravatar
Bandito
Diva

Re: Home Entertainment

Beitrag von Bandito » Fr. 17.4.2015 09:20

Gab dazu keine Gelegenheit

Benutzeravatar
Alter_sack
IndieEckePinkler

Re: Home Entertainment

Beitrag von Alter_sack » Fr. 17.4.2015 09:24

unbedingt mache :beware:

Benutzeravatar
Bandito
Diva

Re: Home Entertainment

Beitrag von Bandito » Fr. 17.4.2015 09:28

Hmm dann muss ich da wohl noch mal hin und den Typ fragen, ob der ne FB für die beiden Modelle raus rückt

Benutzeravatar
Quichotte
UE25er

Re: Home Entertainment

Beitrag von Quichotte » Fr. 17.4.2015 09:31

Gibt es in Bonn keinen Fachhändler für solche Sachen? MM/Saturn ist doch nur ein teurer Kistenschieber..

Benutzeravatar
Alter_sack
IndieEckePinkler

Re: Home Entertainment

Beitrag von Alter_sack » Fr. 17.4.2015 09:33

Wichtig sind Bildeinstellungen wie "Cinema", "Photo", "Movie" oder "Normal". Alles andere ist meist völlig überzeichnet und in der Praxis völlig nutzlos (außer in einem Ausstellungsraum ;) ). Wenn du Testberichte zu deinen Kandidaten findest, dort stehen meist welche Einstellungen dieser Parameter als gut bzw nützlich angesehen werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast